BOTOX FALTENBEHANDLUNG

EFFEKTIVE METHODE ZUR FALTENGLÄTTUNG OHNE OPERATON

Ablauf Ihrer Botox Faltenbehandlung

Präzise Injektion in die Muskulatur

Der Behandlungsbereich wird gründlich desinfiziert. Das Botox wird mit extra feinen Nadeln präzise in die Muskulatur injiziert. Die muskelentspannende Wirkung führt zur Milderung der Falten. Das Gesicht wirkt entspannter und jünger.

Schnelle muskelentspannende Wirkung

Die muskelentspannende Wirkung im Gesicht setzt nach 2-12 Tagen ein und hält ca. 4-6 Monate an. Bei der Behandlung des übermäßigen Schwitzens unter den Achseln (Hyperhidrose) kann die Wirkung des Botox bis zu 9 Monate anhalten.

Sichere minimal-invasive Maßnahme

Die Botox-Faltenbehandlung ist in den Händen eines ausgebildeten und erfahrenen Behandlers eine sichere minimal-invasive Maßnahme.

Take-Home-Message

Botox Faltenbehandlung

  • Ambulante Durchführung
  • Dauer ca. 10-20 Minuten
  • Betäubung auf Wunsch
  • Sofort gesellschaftsfähig
  • Kühlung des Behandlungsbereichs
  • Sportpause für 24 Stunden

Was ist eigentlich Botox?

Botolinumtoxin Typ A- kurz Botox- besteht aus drei Proteinen (Eiweiß) des Bakteriums Clostridium botulinum, dass mittels hochtechnisierter Verfahren biologisch hergestellt wird.

In der Augenheilkunde und Neurologie wird Botox schon seit den 70er Jahren für die Behandlung bestimmter Erkrankungen (Muskelspastiken nach Schlaganfall, Schiefhals bei Kindern oder Schielen) eingesetzt.

Seit den 90er Jahren wird Botox in stark verdünnter Form in der ästhetischen Medizin weltweit millionenfach erfolgreich verwendet.

Anwendungsmöglichkeiten für Botox

Durch unsere Mimik, Umwelteinflüsse sowie unsere Lebensweise entstehen im Laufe der Jahre Fältchen und Falten im Gesicht und am Hals. Mit der Botox-Faltenbhandlung wird die Muskulatur entspannt und die Falten werden gemildert oder ganz behoben.
  • Zornesfalten (Glabellafalte)
  • Stirnfalten
  • Augenfältchen („Krähenfüße“)
  • Nasenfältchen („bunny lines“)
  • Zahnfleischlächeln („gummy smile“)
  • Oberlippenfalten
  • Kinnfalten („Erdbeer-Kinn“)
  • Muskelstränge am Hals
  • Übermäßiges Schwitzen unter den Achseln / Hyperhidrose

Weitere Informationen rund um die Botox-Faltenbehandlung

Gibt es Alternativen zu Botox?

Wenn Sie-sich mit Botulinumtoxin Typ A behandeln lassen möchten, ist eine Bio-Botox oder auch Soft-Botox –Therapie eine Alternative dazu. Mehr über Bio-Botox erfahren Sie hier.

Kann man mit Botox Falten vorbeugen?

Die Botox-Therapie ist eine sehr effektive minimal-invasive Maßnahme um leichte bis mittlere Falten zu beheben und somit auch der tiefen Faltenbildung vorzubeugen. Tiefe mimische Falten lassen sich dann nicht mehr allein durch eine Botox-Behandlung beheben. Die tiefe Faltenbehandlung kann dann mit anderen Verfahren wie z.B. Fadenlifting oder Hyaluron kombiniert werden, um die gewünschten Resultate zu erzielen.

Ist eine Botox-Faltenbehandlung schmerzhaft?

Als Chirurgin bin ich handwerklich sehr geschickt und habe viel Erfahrung im Umgang mit Spritzen und anderen medizinischen Instrumenten. Das Botox wird mit extra feinen Nadeln präzise in die markierte Muskulatur injiziert. Dieser Vorgang wird von den Patienten maximal als „pieksen“ beschrieben.
Zählen auch Sie zu den sehr empfindlichen Menschen, dann teilen Sie mir bitte dies einfach vorher mit. Selbstverständlich trage ich dann Betäubungscreme in die zu behandelnde Region auf, sodass Sie völlig entspannt die Behandlung genießen können.

Worauf muss nach der Botox-Faltenbehandlung geachtet werden?

Die Botox-Behandlung wird ambulant durchgeführt. Anschließend sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig und können ihrer gewohnten Tätigkeit nachgehen. Empfehlenswert ist Sport für 24 Stunden zu pausieren.
Um Infektionen vorzubeugen, dürfen die behandelnden Bereiche nicht mit den Fingern massiert werden.

Hat die Botox-Faltenbehandlung Nebenwirkungen?

Wie jedes medizinische Produkt oder Behandlung kann die Botox-Behandlung auch zu einer Muskelentspannung eng benachbarter Muskeln führen. Diese bilden sich nach Abbau von Botox wieder ohne Schäden zurück. Gelegentlich können Rötungen an den Injektionspunkten auftreten, die sich rasch wieder zurückbilden.
Die Botox-Faltenbehandlung ist in den Händen eines ausgebildeten und erfahrenen Behandlers eine sichere minimal invasive Maßnahme.

Wann kann die nächste Botox-Faltenbehandlung durchgeführt werden?

Die Behandlung mit Botox im Gesicht kann nach 4-6 Monaten und des übermäßigen Schwitzens unter den Achseln (Hyperhidrose) nach 9 Monaten problemlos wiederholt werden.

Muss ich zur Kontrolle?

Nach der Botox-Behandlung vereinbare ich mit Ihnen einen Nachsorgetermin für in 14 Tagen. Das Resultat der Behandlung wird im Rahmen der Kontrolle bewertet und im Bedarfsfall kann auch ohne weitere Kosten für Sie nachinjiziert werden.

Woher beziehen Sie Ihre Produkte?

Hohe Qualität und Ihre Sicherheit haben bei mir im Einsatz von Botox-Produkten höchste Prioriät. Aus diesem Grund verwende ich nur hochwertige Premium Produkte weltweit bekannter Hersteller!

Kann eine Botox-Faltenbehandlung bei jedem durchgeführt werden?

Aus Sicherheitsgründen wird von einer Botox-Behandlung bei Schwangeren, Stillenden sowie bei Menschen mit bekannter Muskelschwäche (Myasthenia gravis, ALS) abgeraten.

Haben Sie Fotos von Ihren Patienten nach der Botox-Faltenbehandlung?

Durch das Heilmittelwerbegesetz von April 2008 ist es verboten, im Internet Foto-Aufnahmen von Vor- und Nach den Behandlungen wegen unlauterer Werbung zu zeigen.
Im Rahmen unseres persönlichen Beratungsgespräches kann ich Ihnen gerne Bilder zu Ihrem individuellen Behandlungswunsch vorlegen und erläutern.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin

Ich freue mich Sie in meiner Praxis KARA AESTHETIK in Hilden bei Düsseldorf begrüßen zu dürfen, um mit Ihnen in einem persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch einen individuellen Behandlungsplan nach ästhetisch-natürlichen Gesichtspunkten zu erstellen.

Menü